Lösungen

Nach­fol­gend find­en Sie einige beispiel­hafte und prax­is­be­währte Konzepte zur Real­isierung von Anla­gen für die kon­trol­lierte Woh­nungslüf­tung. Dabei reicht die Spanne von Einzel­raumgeräten bis hin zu zen­tralen Sys­te­men für ganze Gebäude.

Einzelraumgeräte / Fensterbrüstungsgeräte

Einzel­raumgeräte bzw. Fen­ster­brüs­tungs­geräte gewährleis­ten die raumweise kon­trol­lierte, bedarf­s­ab­hängige Be- sowie Entlüf­tung und damit den kon­tinuier­lichen Abtrans­port von Schad­stof­fen …

Mehr …

Zentralsystem für Zu- und Abluft mit Wärmerückgewinnung

Zen­tral­sys­teme für Zu- und Abluft mit Wärmerück­gewin­nung für eine Wohnein­heit erfüllen im Wesentlichen zwei Auf­gaben: Zum einen saugen sie die „ver­brauchte“ Luft aus Küche und Bad ab, zum anderen …

Mehr …

Zentralsystem für Abluft mit Wärmerückgewinnung und Wärmepumpe

Ein Zen­tral­sys­tem für Abluft mit Wärmepumpe nutzt die aus der Abluft zurück­ge­wonnene Wärme zur zen­tralen Warmwasserver­sorgung sowie für Heiz­zwecke …

Mehr …

Dezentrale Abluftanlage mit Zuluftelementen ohne Wärmerückgewinnung

Dezen­trale Abluftan­la­gen mit Zuluftele­menten ohne Wärmerück­gewin­nung besitzen die gle­ichen Vorteile. Auch hier wird die Zuluft durch Außen­wand­durch­lässe in Wohn- und Schlafräume ein­geleit­et …

Mehr …

Zentrale Abluftanlagen mit Zuluftelementen ohne Wärmerückgewinnung

Zen­trale Abluftan­la­gen mit Zuluftele­menten ohne Wärmerück­gewin­nung real­isieren die Abluftab­fuhr aus Küche, Bad und Toi­lette durch ein Zen­tral­gerät …

Mehr …

Zu- und Abluftsystem mit solarer Lufterwärmung

Das Haupt­merk­mal von Zu- und Abluft­sys­te­men mit solar­er Luftvor­erwär­mung be­steht darin, dass die von außen ange­saugte und bere­its gefilterte Frischluft mit Hil­fe von Sonnenen­ergie vorgewärmt wird …

Mehr …