Dezentrale Abluftanlage mit Zuluftelementen ohne Wärmerückgewinnung

Dezen­trale Abluftan­la­gen mit Zuluftele­menten ohne Wärmerück­gewin­nung in einem Mehrfam­i­lien­haus

Dezen­trale Abluftan­la­gen mit Zuluftele­menten ohne Wärmerück­gewin­nung besitzen die gle­ichen Vorteile. Auch hier wird die Zuluft durch Außen­wand­durch­lässe in Wohn- und Schlafräume ein­geleit­et und eine Rück­strö­mung feuchter Luft aus den Nass­räu­men ver­mieden. Der Unter­schied beste­ht nun darin, dass die Abluftab­fuhr aus Bad, Küche und Toi­lette hier bedarf­s­gerecht durch jew­eils in diesen Räu­men instal­lierte Einzel­geräte erfol­gt. 

Vorteile

  • Bedarf­s­geregelte Abluftab­fuhr aus Küche, Bad und Toi­lette durch Einzel­geräte
  • Zuluft wird über Außen­wand­durch­lässe in die Wohn- und Schlafräume einge­bracht
  • Nach­strö­men der „ver­braucht­en Luft“ aus Wohn- und Schlafräu­men durch Türschlitze in die Nass­räume
  • Keine Luft­be­we­gung aus den Nass­räu­men in die Wohn- und Schlafräume
  • Luftvol­u­men­strom­regelung anhand ein­er Führungs­größe (z. B. Luft­feuchtigkeit)
  • Grob­fil­terung der Außen­luft durch dezen­trale Zuluftven­tile
  • Ver­ringerung der Luft­feuchtigkeit
  • Ver­mei­dung von Außen­lärm­beläs­ti­gung

Beispiele

Aktuell lei­der keine Beispiele

Hersteller

Zu den Anbi­etern