Angenehmes Raumklima in „Haus-in-Haus“-Konstruktion dank innovativer Lüftungstechnik

  • das neuar­tige Baukonzept – ein Mehrfam­i­lien­haus ist kom­plett in eine Glaspyra­mide einge­haust – erforderte ein inno­v­a­tives Lüf­tungskonzept mit dem Schw­er­punkt auf Küh­lung
  • vier Lüf­tungssys­teme mit Wärmerück­gewin­nung ver­sor­gen die sep­a­rat­en Woh­nun­gen vol­lau­toma­tisch und indi­vidu­ell mit frisch­er und vorgewärmter Außen­luft
  • die Lüf­tungs­geräte befind­en sich alle­samt im Gebäudekeller, die Luftzu- und -abfuhr zu bzw. aus den einzel­nen Woh­nun­gen übern­immt jew­eils ein Luftverteil­sys­tem
  • da jede Woh­nung von einem eige­nen Lüf­tungs­gerät ver­sorgt wird, kön­nen auch keine Gerüche von ein­er Woh­nung zu ein­er anderen über­tra­gen wer­den

Dank der „Haus-in-Haus“-Konstruktion wer­den Wand­stärken von nur 15 cm benötigt, was beim Rohbau eine Einsparung von ca. 50 % der Mate­ri­alkosten ermöglichte

Der hochef­fiziente Wärmetausch­er kann mehr als 90 % der Wärme aus der Abluft auf die Frischluft über­tra­gen

Das Luftverteil­sys­tem basiert auf flex­i­blen Rohren

Alle Bilder: Helios Ven­ti­la­toren